Corona-Virus - das mediX Gruppenpraxis Team ist für Sie da!

Egal welches Anliegen Sie haben, wir sind uneingeschränkt für Sie da - bitte melden Sie sich telefonisch bei uns oder via Online-Terminvergabe.

Wir bitten alle Patienten, in der Praxis eine Gesichtsmaske zu tragen, bitte bringen Sie wenn möglich eine Maske von zu Hause mit. Falls Sie keine eigene Maske haben, erhalten Sie eine bei uns am Empfang. Wir bemühen uns zudem, die Aufenthaltszeit in der Praxis möglichst kurz zu halten und die Abstandsregel einzuhalten.

Patientinnen und Patienten mit Grippesymptomen (Husten, Fieber oder Atembeschwerden) bitten wir keine online-Termine zu buchen, bitte melden Sie sich telefonisch. 

Bei Bedarf führen wir bei unseren Patientinnen / Patienten einen Corona-Abstrich durch (direkt vor dem Gebäude in einem Zelt). Bitte rufen Sie uns an für einen Termin.
In erster Linie bieten wir diese Dienstleistung jenen Personen, welche bereits Patient bei uns in der Praxis sind. Sofern genügend Kapazität vorhanden, sind auch Personen willkommen, welche noch nicht als Patient bei uns registriert sind. 
Als Alternative empfehlen wir das Testzentrum beim Triemli-Spital oder das Testzentrum beim Zentrum für Reisemedizin.

Unsere Praxis bietet (in Zusammenarbeit mit dem Labor Analytica) einen Corona-Antikörper-Test an (quantitative Bestimmung von SARS-CoV-2 IgG-Antikörpern). Zuvor ist eine kurze ärztliche Beratung (telefonisch oder in der Praxis) erforderlich um abzuklären ob der Test in Ihrer persönlichen Situation sinnvoll ist. Der Test kann nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden.  Es handelt sich um einen Blut-Test, welcher frühestens 3-4 Wochen nach Symptom-Beginn (bzw.  Kontakt zu einer infizierten Person) vorzunehmen ist.
Wichtig: zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist weiterhin unklar ob bei Nachweis von Corona-IgG Antikörpern auch mit Sicherheit von einer schützenden und bleibenden Immunität auszugehen ist!   

Gemäss Empfehlung des BAG bitten wir Sie bis auf weiteres ohne Begleitperson in die Praxis zu kommen. Bei Kindern sollte nur ein Elternteil pro Kind mit zum Arzttermin kommen. 

Medikamente liefern wir Ihnen auf Anfrage gerne nach Hause.

Weitere Informationen finden Sie hier:
Information mediX schweiz

Stand 09.07.2020