Weiterhin Maskenpflicht in der mediX Gruppenpraxis

An seiner Sitzung vom 30. März 2022 hat der Bundesrat entschieden, die Covid-19-Verordnung besondere Lage aufzuheben.

Die mediX Gruppenpraxis möchte jedoch zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter die Maskenpflicht bis auf weiteres fortführen. Entsprechend bitten wir Sie, beim Besuch in der mediX Gruppenpraxis weiterhin eine Gesichtsmaske zu tragen.

Wir stützen uns dabei unter anderem auch auf die Empfehlung der FMH und Ärztegesellschaft Zürich mit folgenden Gedanken:

- In der Praxis finden sich gehäuft kranke und somit potenziell infektiöse Patientinnen und Patienten ein. Mit der Gesichtsmaske und weiteren Hygienemassnahmen können Krankheitsübertragungen auf andere Patientinnen und Patienten sowie auf das Praxispersonal minimiert werden.

- In unserer Praxis werden viele Risikopersonen betreut, die eine erhöhte Gefährdung zeigen für einen schweren Krankheitsverlauf. Diese gilt es zu schützen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

Ihr mediX Gruppenpraxis - Team